Diese Seite drucken
 


am Sonntag, den 30. Juni 2019 haben Radler und Skater wieder Vorfahrt auf den Straßen im UNESCO- Welterbe Oberes Mittelrheintal mit Kunstaktion für  Kinder der AWO Rheingau-Taunus.



TalTotal

Autofrei durch das einzigartige Welterbetal zwischen Bingen/Rüdesheim und Koblenz am Rhein

Die Veranstalter hoffen auf bestes Radelwetter, wenn am Sonntag, den 30. Juni 2019 der autofreie

Erlebnistag Tal toTal im Welterbe Oberes Mittelrheintal stattfindet.

Von 10.00 bis 18.00 Uhr werden die Straßen links- und rechtsrheinisch zwischen Rüdesheim/ Bingen und Lahnstein/ Koblenz-Stolzenfels für Autos gesperrt. 120 Kilometer Fahrbahn stehen dann für das unbegrenzte Radel- und Skatevergnügen zur Verfügung. Die einmalige  Atmosphäre im Welterbe Oberes Mittelrheintal mit zahlreichen Burgen und Schlössern begeistern alljährlich tausende Fahrradfahrer und Skater auf den Bundesstraßen. In zahlreichen Orten entlang der Strecke wird  zudem ein Verpflegungs- und Unterhaltungsprogramm angeboten.

 

Auch in Lorch ist für das Leibliche Wohl gesorgt. Entlang der alten B 42 gibt es auch in diesem Jahr wieder Verpflegungsstände mit alkoholfreien Getränken, Bier und Bratwurst, Wein und türkische Spezialitäten, sowie Kaffee und Kuchen am "Strunk".

Außerdem können kleine Künstler beim Basteln von "Flaschenhälsen"  am Bouleplatz des Lorcher Rheinufers kreativ werden.

 

www.taltotal.de.

 

 

 

Taltotal

 

Tal Total - AWO
Tal Total - AWO

 



Veranstalter:
Rhein-Touristik Tal der Loreley e.V..
Gr√ľndelbach 4
56329 St. Goar
Telefon: 06741 - 32 11 96
Homepage: www.tal-der-loreley.de


Ort:
/