Ausstellungseröffnung am 13. April


Eine Präsentation „rund ums Ei“ mit zahlreichen Objekten und schriftlichen Erklärungen. Das Ei als Symbol des Lebens, als Nahrungs- und Genussmittel, warum gibt es in der Natur farbige Eier; Wie kommt das Ei in die Flasche? Was ist ein Freundschaftsei? Wieviel Hühnereier passen in ein Straußenei? All diese Fragen werden beantwortet, aber auch die Vielfalt der „Schmuckeier“ kommt nicht zu kurz. Öffnungszeiten: Sa/So und Do 14:30 bis 17:00 Uhr. Führungen nach Absprache.

Ab 14:30 Uhr


Plakat zur Veranstaltung