Diese Seite drucken
 

Wer macht was

Hundean- / -abmeldung

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Herr Horst Meyer 06722/701-172 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Jeder Hundehalter ist verpflichtet, seinen Hund anzumelden. Die Meldepflicht ist im Einzelnen in der jeweiligen kommunalen Satzung geregelt. Diese sieht eine Anmeldepflicht regelmäßig vor,

 


  • wenn der Hund älter als drei Monate ist,
  • bei Neuerwerb eines Hundes oder Zuzug mit Hund,
  • bei Pflege oder Verwahrung eines Hundes über einen Zeitraum von mehr als zwei Monaten.

Sie finden die Formulare auf unserer Internetseite unter:

 

Formulare

 

Sie können die Vordruck am PC ausfüllen, ausdrucken und mit Ihrer Unterschrift versehen an uns übersenden.


An wen muss ich mich wenden?

Ihre Gemeinde- oder Stadtverwaltung. Nach der Anmeldung des Hundes werden Hundesteuermarken ausgegeben, die bei der Abmeldung des Hundes wieder abzugeben sind. Die Hundesteuermarke muss mitgeführt oder am Halsband befestigt werden.

Rechtsgrundlage?

Kommunale Satzung